LABORBEDARF

Pfeile rot weiss outline.png

Arnold bietet ein umfangreiches Sortiment im Bereich Laborbedarf

 

Für den Laborbedarf bieten wir ein großes, weit gefächertes Spektrum an Maschinen für die Heiß- und Kaltbearbeitung von Glas und anderen keramischen oder spröden Werkstoffen an. Von Drehmaschinen über Trenn-, Schleif- und Bohrmaschinen bis zu Verformungsmaschinen und Brennern sowie Werkzeugen bieten wir fast alle Möglichkeiten.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

   MASCHINEN

Pfeile rot weiss outline.png
 

Sonderausführung mit
höhenverstellbarem Arbeitstisch

ARNOLD ASSISTENT 1025


Universal - Glasdrehmaschine

Die besonders handliche Präzisionsmaschine zur Durchführung von feinen Ansetz- und Einschmelzarbeiten.

Der linke Arbeitskopf ist fest montiert. Rechter Arbeitskopf und Brennersupport lassen sich über Zahntrieb (Zahnstange/Zahnrad) und Führungswagen mittels Handrad gefühlvoll verstellen. Über Exzenterhebel können der rechte Arbeitskopf und der Brennersupport in jeder beliebigen Stellung arrettiert werden.

1015 detail 2
1015 detail 2
press to zoom
1015 detai
1015 detai
press to zoom
2014-02-25 10.55.55
2014-02-25 10.55.55
press to zoom

ARNOLD 48/06 – 48/012

Einspindel – Glasverformungsmaschinen
manuell bedient

Maschine zur Herstellung von Norm- und Serienartikeln, insbesondere von Normschliffen, Kugelschliffen, Hahnhülsen, Glasgewinden und Flanschen, Anformen von NS-Hülsen an Glaskolben, je nach Maschinentyp geeignet zur Verformung von Rohrenden aus Borosilikatglas bis 120 mm Durchmesser.

Vorzüge:
■ Große Verformgenauigkeit durch Feineinstellung der Formwerk-
    zeuge und damit gleichbleibende, enge Toleranzen und somit 
    geringe Schleifzeiten
■ Bedienung der Maschine durch angelerntes Personal möglich
■ Auch für Kleinserien gut geeignet

ARNOLD 524.01
 

Schleifmaschine in Kompaktbauweise

In geschlossenem, schweren Stahlgehäuse mit eingebautem Drei-Phasen-Drehstrommotor (polumschaltbar), Schleifspindel kugel-gelagert mit Morsekegel MK 3.

Die Veränderung der Drehzahl erfolgt durch Umlegen eines Keilriemens, bei stufenlos verstellbarer Ausführung über ein Potentiometer. Der Morsekegel MK 3 dient zur Aufnahme verschiedener Werkzeuge wie z.B.: Einsteckspindeln verschiedener Ausführungen, Dreibackenfutter oder Gussscheiben.


Die Maschine der Kat.-Nr.: 524 ist durch ihren großen Drehzahlbereich auch als Graviermaschine (Kuglermaschine) gut geeignet.

MAX_9801rg
MAX_9801rg
press to zoom
MAX_9798rg
MAX_9798rg
press to zoom

Thomas Seyffert
Technischer Vertrieb


thomas.seyffert@
arnold-gruppe.de


06471-9394-27

Jochen Schuler
Technischer Vertrieb

jochen.schuler@

arnold-gruppe.de

06471-9394-744