Zur thermischen Bearbeitung von Glas und Quarzglas​

Zur Herstellung von Norm- und Serienartikeln, insbesondere von Normschliffen, Kugelschliffen, Hahnhülsen, Glasgewinden und Flanschen, je nach Maschinenmodell geeignet zur Verformung von Rohrenden bis 200 mm Durchmesser.    Die Vorzüge der Arnold Glasverformungsmaschinen: - computergesteuerter Arbeitsablauf - leicht programmierbar - große Verformgenauigkeit durch Feineinstellung der Formwerkzeuge und damit gleich bleibende, enge Toleranzen und somit geringe Schleifzeiten - Bestückung der Maschinen durch Hilfskräfte oder, in einer weiteren Stufe, durch Industrieroboter möglich.

 

Formmaschinen
Katalog

Das gesamte Portfolio Standard Formmaschinen finden Sie übersichtlich und ausführlich in unserem PDF Katalog.

12 Seiten

Mehr anzeigen

48/06 – 48/012

Einspindel – Glasverformungsmaschinen
manuell bedient

Maschine zur Herstellung von Norm- und Serienartikeln, insbesondere von Normschliffen, Kugelschliffen, Hahnhülsen, Glasgewinden und Flanschen, Anformen von NS-Hülsen an Glaskolben, je nach Maschinentyp geeignet zur Verformung von Rohrenden aus Borosilikatglas bis 120 mm Durchmesser.

Vorzüge:
■ Große Verformgenauigkeit durch Feineinstellung der Formwerk-
    zeuge und damit gleichbleibende, enge Toleranzen und somit 
    geringe Schleifzeiten
■ Bedienung der Maschine durch angelerntes Personal möglich
■ Auch für Kleinserien gut geeignet

 
Mehr anzeigen

54/06 – 54/012

Einspindel – Glasverformungsmaschinen
halbautomatisch

Maschine zur Herstellung von Norm- und Serienartikeln, insbesondere von Normschliffen, Kugelschliffen, Hahnhülsen, Glasgewinden und Flanschen, Anformen von NS-Hülsen an Glaskolben, je nach Maschinentyp geeignet zur Verformung von Rohrenden aus Borosilikatglas bis 120 mm Durchmesser.

 

Vorzüge:
■ SPS gesteuerter Arbeitsablauf – leicht programmierbar, je nach 
    Ausführung können verschiedene Programme in der Steuerung
    gespeichert werden
■ Optionaler Modemanschluss zur Fernüberwachung 
■ Hohe Leistung, große Verf ormgenauigkeit durc h Feinein-

    ste llung der Formw erkzeuge und damit gleichbleibende,

    enge Toleranzen 
    und somit geringe Schleifzeiten
■ Bedienung der Maschine durch angelerntes Personal möglich, 
    wobei eine Person zw ei bis drei Maschinen – je nach 
    Programmablauf – bedienen kann
■ Einsatz von öl- bzw . luftgekühlten Werkzeugen möglich

54/50
 

Glasverformungsmaschine in Karussellform – 
Halbautomatisch

Zur Produktion von:
■ Normschliff kernen NS 10 – 45
■ Normschliff kernen mit A uslauf NS14,5–NS45
■ Normschliff hülsen NS 10 – 45
■ Normschliff hülsen an Rundkolben, Messflasc hen und 
    Erlenmeyerkolben NS 10 – NS 29
■ Kugekschliff kernen und Kugelschliff hülsen KS 13/5
■ KS 34/20
■ Glas Außengewinde GL 14 – GL 45
■ Flansche bis NW 25

Vorzüge: 
■ SPS gesteuerter Arbeitsablauf, leicht programmierbar, 
    Programmspeicherung über Tastendruck abruf bar
■ Hohe Leistung, große Genauigkeit durch Feineinste llung der             Formwerkzeuge und damit gleichbleibende, enge Toleranzen

    und so mit geringe Schleifzeiten
■ Werkzeugbetätigung pneumatisch (optional motorisch), im 
    Arbeitsbereich ölgebremst
■ Automatischer Längentoleranzausgleich, so dass immer gleiche         Glasmengen zur Verformung vorhanden sind
■ Bedienung der Maschine durch angelerntes Personal möglich

 

Thomas Seyffert
Technischer Vertrieb


thomas.seyffert@
arnold-gruppe.de


06471-9394-27

Jochen Schuler
Technischer Vertrieb

jochen.schuler@

arnold-gruppe.de

06471-9394-744

© 2019 Arnold Gruppe