Zur thermischen Bearbeitung von Glas und Quarzglas​

Unsere Glasdrehmaschinen werden in der Laborglas-Herstellung und Elektronikindustrie für Ansetz-, Form- und Einschmelzarbeiten eingesetzt. Außerdem finden sie Anwendung in der Quarzglasindustrie für das Außenkalibrieren großer, langer Rohre sowie für Ansetz- und Umformarbeiten mit spezieller Werkzeug- und Maschinenausstattung. Ein weiterer Anwendungsbereich ist die Faser-Industrie mit speziellen Maschinenkonzepten für bestimmte Verfahrensschritte.

 

Die Maschinen zeichnen sich durch eine ausgereifte Konstruktion, moderne solide Bauweise bei zuverlässiger Betriebssicherheit und hoher Präzision aus. Gehärtete, geschliffene und damit verschleißfeste Zweiholmen-Rundstabbettführung, im Verbundsystem auf dem Unterbau montiert. 

Eine geschlossene Edelstahlabdeckung schirmt die Bettführung gegen Hitzeeinwirkung ab und schützt gegen Verschmutzung. Moderne Bauelemente garantieren eine axiale Genauigkeit und spielfreien Lauf der für einen jahrzehntelangen Einsatz konzipierten Maschinen.

 

Der Maschinen-Hauptantrieb gewährleistet auch im unteren Drehzahlbereich eine exakte Regelung der Spindelrotation. Er zeichnet sich durch ein hohes und gleichmäßiges Drehmoment aus. Der rechte Arbeitskopf ist über Kupplung vom Antrieb trennbar. Die Arbeitsspindeln besitzen beidseits Planaufnahmen, so dass auch auf der Außenseite jederzeit Spannelemente angebracht werden können.
 
Für unsere Standard-Maschinensteuerungen - konventionelle Relaissteuerung, SPS oder Industrie PC - bieten wir je nach Kundenanforderung entsprechende Applikationen an.

Drehmaschinen
Katalog

Das gesamte Portfolio finden Sie übersichtlich und ausführlich in unserem PDF Katalog.

36 Seiten
 

Tischmaschinen

Diese Produktreihe ist für kleine und kleinste Werkstück-durchmesser ausgelegt. Durch das umfangreiche Zubehör-programm können einige Maschinentypen für den voll-automatischen Betrieb über Industrie-PC mit bis zu 20 motorischen Achsen für diverse Formwerkzeuge und Brennerkombinationen aufgerüstet werden.

Horizontale Maschinen

Diese Baureihe mit 80 bis 1000 mm Spindeldurchlass wird vorzugsweise für die Quarzglasbearbeitung eingesetzt. Je nach gewünschtem Einsatz - "fabricating" oder "Resizing" - werden die Maschinen mit dem entsprechenden Brenner- und Werkzeugequipment ausgestattet. Spitzenhöhe und Maschinenlänge werden ebenfalls kundenspezifisch ausgeführt.

Mehr anzeigen
 

Vertikale Maschinen


Das Standardlieferprogramm umfasst Maschinen von 60 mm bis 260 mm Spindeldurchlass, mit einer Gesamthöhe von über 9 m bei der großen Baureihe. Je nach Anwendung - Laborglas-, Quarzglas- oder Fiberindustrie - können Maschinen mit entsprechender Ausstattung komplettiert werden.

Schwenkbare Maschinen

Diese Maschinen sind für spezielle Prozess- und Verfahrensschritte geeignet. Ohne Umspannen der Werkstücke können diese somit horizontal und/oder vertikal durchgeführt werden.

 

1060 F –1080 H

Universal –Glasdrehmaschine
Baureihe „Assistent“ - Tischmodelle

 

Die Präzisionsmaschinen für einen vielseitigen und anspruchsvollen Einsatz, beispielsweise zur Herstellung von Glaselektroden, Lampenkolben aus Quarzglas, Glas-Metall-Verbindungen und zur generellen Vereinfachung bzw. Mechanisierung und Automatisierung vieler Arbeitsgänge bei der Glas- und Quarzglasbearbeitung.
 

Auch mit elektrisch verstellbaren Maschinengestell lieferbar.

3080 - 3100

Universal –Glasdrehmaschinen
Kleine Baureihe „Standard“ für horizontale Arbeitsweise

 

Die Maschinen zeichnen sich durch eine ausgereifte Konstruktion, moderne solide Bauweise bei zuverlässiger Betriebssicherheit und hoher Präzision aus. Gehärtete, geschliffene und damit verschleißfeste Zweiholmen-Rundstabbettführung, im Verbundsystem auf dem Unterbau montiert. Eine geschlossene Edelstahlabdeckung schirmt die Bettführung gegen Hitzeeinwirkung ab und schützt gegen Verschmutzung. Moderne Bauelemente garantieren eine axiale Genauigkeit und spielfreien Lauf der für einen jahrzehntelangen Einsatz konzipierten Maschinen.
Der Maschinen-Hauptantrieb gewährleistet auch im unteren Drehzahlbereich eine exakte Regelung der Spindelrotation. Er zeichnet sich durch ein hohes und gleichmäßiges Drehmoment aus. Der rechte Arbeitskopf ist über Kupplung vom Antrieb trennbar. Die Arbeitsspindeln besitzen beidseits Planaufnahmen, so dass auch auf der Außenseite jederzeit Spannelemente angebracht werden können.

3260 - 3600

Universal - Glasdrehmaschinen
Schwere Baureihe „Standard“ für horizontale Arbeitsweise

Die Maschinen zeichnen sich durch eine ausgereifte Konstruktion, moderne solide Bauweise bei zuverlässiger Betriebssicherheit und hoher Präzision aus. Gehärtete, geschliffene und damit verschleißfeste Zweiholmen-Rundstabbettführung, im Verbundsystem auf dem Unterbau montiert. Eine geschlossene Edelstahlabdeckung schirmt die Bettführung gegen Hitzeeinwirkung ab und schützt gegen Verschmutzung. Moderne Bauelemente garantieren eine axiale Genauigkeit und spielfreien Lauf der für einen jahrzehntelangen Einsatz konzipierten Maschinen.
Der Maschinen-Hauptantrieb gewährleistet auch im unteren Drehzahlbereich eine exakte Regelung der Spindelrotation. Er zeichnet sich durch ein hohes und gleichmäßiges Drehmoment aus. Der rechte Arbeitskopf ist über Kupplung vom Antrieb trennbar. Die Arbeitsspindeln besitzen beidseits Planaufnahmen, so dass auch auf der Außenseite jederzeit Spannelemente angebracht werden können.

 

Thomas Seyffert
Technischer Vertrieb


thomas.seyffert@
arnold-gruppe.de


06471-9394-27

Jochen Schuler
Technischer Vertrieb

jochen.schuler@

arnold-gruppe.de

06471-9394-744

© 2019 Arnold Gruppe