|  Kontakt

Elektronik


 

 

 

Die Phasen der Elektroprojektierung
(Für Neuanlagen und Retrofit Projekte)

 

 

1. Steuerungssysteme
ARNOLD konzipiert Steuerungssysteme auf Basis der Kundenanforderung bzw. unter Berücksichtigung von projektspezifisch erforderlichen Ausstattungsmerkmalen, hierzu zählt selbstverständlich auch die Unterstützung des Kunden bei der Auswahl der benötigten Komponenten.


2. Sicherheitssystem

Basierend auf der Funktionalität und dem Bedienkonzept der Maschine und unter Berücksichtigung des in der Risikobeurteilung ermittelten Performance Levels werden die Komponenten für das Sicherheitssystem ausgewählt und in die Sicherheitssteuerung implementiert.


3. Erstellung der Schaltungsunterlagen

mit E-CAD System Eplan P8, Version 2.2.


Unter Eplan P8 werden folgende Dokumente erstellt:
Übersichtsschaltplan
Aufbauplan Montageplatte
Kabelplan
E/A Liste
Klemmenaufbauplan
Stückliste
Summenstückliste (Bestellliste)

Um die Ausgabe der Stücklisten unter Eplan nutzen zu können, werden die erforderlichen Elektrobauteile in einer kundenspezifischen Artikelstammdatei integriert oder falls schon vorhanden , die kundeneigenen Artikelstammdaten verwendet und ergänzt.

 


4. Schaltschrankklimatisierung
Nach Ermitteln der Verlustleistung der  im Schaltschrank befindlichen Bauteile erfolgt die Auswahl der erforderlichen Schaltschrankklimatisierung mithilfe des Berechnungsprogramms RiTherm.

 


5. Ausgabe von Beschriftungsdateien und Klemmenaufbauplänen
Für Reihenklemmen der Firma Phönix können mithilfe des Planungstools Clip Project die Eplan Klemmleistendaten in einen komfortablen Klemmenaufbauplan mit Bestellliste ausgegeben werden.
Ebenfalls unter Clip Project kann die automatische Ausgabe von Bauteil-Beschriftungsdateien zur Nutzung mit einem Kennzeichnungsplotter erfolgen.

Alternativ ist auch die Erstellung von Schaltungsunterlagen in  Eplan 5.70 und Caddy++ möglich , jedoch können nicht alle oben beschriebenen Funktionalitäten genutzt werden.

 


6. Dokumentation

Bereitstellung der unter Eplan erzeugten und nach Inbetriebnahme revidierten Unterlagen
Verifizierung der erforderlichen Performance Level mithilfe des Pilz safety calculators PAScal

 

 



Service:
Unterstützung der Kunden bei elektrotechnischen Problemen
Unterstützung des Vertriebs bei Ersatzteilanfragen
Disosition von Ersatzteilen

E-CAD System:
Eplan P8
Eplan 5.x
Caddy++

Berechnungsprogramm für den Perfomance Level von Sicherheitssteuerungen:
Pilz Pascal

Software für Klemmenaufbauplanung :
Phoenix Contact planning

Software für Bauteilkennzeichnungsdrucker:
Phoenix Contact marking